Veränderungskompetenz für Unternehmen : Lange
 
 

Leitideen meiner Arbeit

 

Jedes Unternehmen, jede Organisation ist ein Unikat, ein komplexes Netzwerk von Denk- und Handlungsmustern, von offenen und verdeckten Regeln, von Beziehungen. Alles folgt aber auch einer spezifischen (Psycho-)Logik, die oft auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist.

Grundlage meiner Arbeit ist, mit meinen Kunden gemeinsam Wirkungszusammenhänge zu erkennen, zu verstehen, was sie für wen bedeuten. Darin liegt meistens die Antwort auf die Frage, warum Wünschenswertes nicht erreicht wird.

Veränderung bedeutet: Zukunft gestalten, Unsicherheiten auszuhalten, Unvereinbarkeiten (Konflikte) zu erkennen und partizipativ zu bearbeiten und zu lösen.

Beteiligte und Betroffene können, sollen, dürfen, müssen ihr eigenes Denken und Handeln reflektieren, damit positiv wirksame Veränderung möglich werden kann. Warum? Weil die Entscheidungen von gestern die Probleme von heute sind und weil das Handeln und das Nichthandeln von heute uns oft als Problem von morgen wieder begegnet.

In meinem Verständnis ist jede Veränderung eine Entwicklungsaufgabe und -chance.

Weil Veränderung Lernen ist, werbe ich dafür vorhandene Veränderungskompetenz im Unternehmen bewusst und verfügbar zu machen und ständig weiter zu entwickeln.

Ich habe keine Standardlösungen, keine Beratungs-Produkte, zu denen nur noch Ihre Situation, Ihre Aufgabenstellung „passen“ muss.

Durch meinen professionellen Hintergrund und meine langjährige Erfahrung im Gestalten und Begleiten von Veränderungsprozessen in unterschiedlichen Branchen habe ich die Freiheit, mich mit Neugier auf Ihr Anliegen einzulassen und gemeinsam mit Ihnen attraktive Optionen zu finden.

Sie und ihre MitarbeiterInnen sind die Branchenexperten, die Kundigen des Problems. Mein Beitrag zur Problemlösung: ich gestalte, strukturiere den Prozess, den Weg zu möglichen Lösungen und begleite Sie, damit aus Wissen Handeln wird.

Ihre Interessen und das, was Sie mit einer Veränderung bewirken wollen sind für mich die Orientierung in meiner Arbeit.